Home  |  Sitemap  | Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

...ein starkes Team auf Ihrer Seite!

Berliner Testament

Aufgepasst! Bei dem sogenannten und sehr beliebten Berliner Testament, wonach sich Ehegatten gegenseitig zum Alleinerben einsetzen und die Kinder erst nach dem Tod beider Elternteile erben sollen, kann der überlebende Ehepartner das Testament später nicht mehr ändern und beispielsweise ein Kind enterben.
Das ist nur möglich, wenn ausdrücklich vereinbart wird, dass der überlebende Ehegatte nicht an die gemeinsamen Verfügungen in dem Testament gebunden bleibt. Dann kann er nach dem Tod seines Ehepartners spätere Änderungen, zB die Enterbung, vornehmen.